ein spanisches Erlebnis-Event

Paella Catering

Paella Catering Köln - eine riesen Pfanne mit Paella Reis , Meeresfrüchten wie Gambas und Muscheln und Zitronen als Dekoration

Paella Catering Köln

Eine sanfte Brise weht die salzige Meeresluft zu dir, während du genüsslich den Duft von warmem, gut gewürztem Reis und Hähnchen einatmest. So zumindest fühlt es sich an, wenn man in Valencia eine traditionelle Paella Valenciana bestellt. Denn dort, an der Ostküste Spaniens, wurde die Paella erfunden. Hast du jetzt auch Lust auf eine frisch zubereitete , herzhafte Paella? Dann buche unser Paella Catering aus Köln und hole dir ein Stück Spanien nachhause.

Spanischer Abend

Du hast Gäste und planst etwas besonderes? Du möchtest deiner Gartenparty einen Hauch von Sommer mit einer Meeresbrise verleihen? Bestelle bei uns ein live Paella Catering und unser andalusischer Koch, Saul Patino Gimenez oder einer seiner Kollegen kommt vorbei und wird vor Ort eine köstliche Paella kochen, während ihr ein gutes Glas Cava genießt.

Was ist eigentlich eine Paella genau?


Das Wort für Paella leitet sich aus dem lateinischen Wort “patella” ab, was einer Art Pfanne oder großen flachen Schüssel aus Metall entspricht.
Und streng genommen steht das Wort Paella auch heute noch für die großen, runden und flachen Pfannen, in denen in der Regel ein Gericht mit Reis zubereitet wird. Die Pfannen bestehen meist aus Schmiede- oder Gusseisen, selten aus Ton oder anderen Materialien. Es gibt sie in unterschiedlichen Größen.
Für die Zubereitung des Gerichts, an das man bei einer klassischen Paella denkt, wird Öl in der Paella erhitzt und dann nach und nach die unterschiedlichen Zutaten beigegeben. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.
Die klassische Paella Valenciana wird mit durch Safran gefärbtem, gelbem Reis, Gemüse und hellem Fleisch zubereitet. Gewürzt wird sie mit frischem Knoblauch, Safran, Salz und Rosmarin. Die Zubereitung findet traditionell auf dem Feuer statt. So können sich die geliebten Aromen gut entfalten. Zum krönenden Abschluss wird die Paella stets noch mit Zitronensaft beträufelt.

Paella Catering live Cooking

Heute gibt es schon längst nicht mehr die “eine, richtige Paella” – das traditionelle Rezept aus Valencia wurde tausendfach abgewandert und die meisten Familien Spaniens dürften Ihr ganz eigenes “Geheimrezept” nutzen, wenn sie eine Paella kochen. Dabei reichen die Abänderungen von Gewürzen bis hin zu einigen Hauptzutaten wie zum Beispiel statt leidlich hellem Fleisch auch dunkles Fleisch und zusätzlich oder ausschließlich Meeresfrüchte, was besonders im Süden Spaniens sehr beliebt ist. Auch gibt es vegetarische Varianten mit einer Menge Gemüse, unter anderem Bohnen, Tomaten, Paprika, Artischocken oder vieles mehr. Bei der Vielfältigkeit der Zutaten sind sich jedoch bis heute alle einig, dass der Reis die Schlüsselrolle bei der Zubereitung einer guten Paella spielt. Und dabei ist nur echter “Paella-Reis” zulässig. Risotto-Reis oder andere Reissorten würden sowohl den Geschmack als auch die Konsistenz verfälschen und gehören somit niemals in eine echte Paella. 

JETZT TERMIN ANFRAGEN

Nun ist eine gute Paella eine Kunst des Genießens. Wenn du dir und deinen Gästen diesen Genuss nicht vorenthalten möchtest, dann kontaktiere uns – wir bieten nämlich mit unserem Paella Catering mehr als nur eine Mahlzeit – wenn unser Koch für euch eine Paella zubereitet, dann ist das ein wahres Erlebnis, welches euch noch lange im Sinn bleiben wird.


Tapas Kochkurs Köln

Oder Ihr möchtet Euren Gästen ein besonderes Event zu Eurem Geburtstag oder Firmenfeier anbieten? Dann schaut Euch mal unseren beliebten Tapas Kochkurs in Köln an. Termine werden nach Euren Wünschen vereinbart. Ab 8 Personen möglich.

Telefon